kannste glauben Nr. 14 – Bildung in Zeiten von Corona

Leben und Lernen unter einem Dach – mit diesem Slogan werben die Heimvolkshochschulen im Bistum Münster. Doch in Zeiten von Corona lässt es sich höchstens digital lernen. Gemeinsam leben, sich begegnen – all das, was auch die Wasserburg Rindern am Niederrhein als Treffpunkt und Begegnungsstätte ausmacht, ist kaum möglich. Redakteurin Ann-Christin Ladermann spricht mit Markus Toppmöller (31), dem neuen Leiter der Einrichtung für Erwachsenenbildung, über Herausforderungen, aber auch Chancen der veränderten Situation für den Bildungsbetrieb. Im „Gedanken zum Mitnehmen“ am Ende erfahrt ihr, was Mathias Albracht darüber denkt, ob es denn auch katholisch ist, wenn man neue Wege geht und Dinge ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.